Aktuelle Meldung:
+++ Bis auf Weiteres fallen alle Gottesdienste und Zusammenkünfte im Pfarrbezirk Lüneburg und Scharnebeck aus. +++ Predigten und Informationen des Pastors können mit klick auf hier abgerufen werden +++

















   


 

  












--> Aktuelle Infos und Predigten gibt es hier



Wochenspruch: Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und erstirbt,
bleibt es allein; wenn es aber erstirbt, bringt es viel Frucht / Johannes 12,24

Aktuelle Information zum Umgang mit dem Coronavirus
(Stand: 17.03.2020)

Ihr Lieben im Pfarrbezirk Lüneburg und Scharnebeck,

Gottesdienste und Zusammenkünfte sind verboten, und wir wollen uns zum Wohle unseres Gemeinwesens daran halten.

Gerade im Hinblick auf unsere älteren Mitmenschen und Gemeindeglieder, an deren Wohlergehen uns liegt.

Die Predigt für die kommenden Sonntage werde ich per Mail an Vorstände, Lektoren, Musiker und Kreisleiter versenden, mit der Bitte, sie weiterzumailen, wo das möglich ist. So können wir in den Häusern unseren Gottesdienst feiern, die Zwiesprache mit unserem Vater pflegen und fürbitten.

Bis auf Weiteres entfallen alle Gemeindekreise und Unterrichte im Pfarrbezirk. Zu Klärendes kann per mail in den jeweiligen Gremien abgesprochen werden.

Wie lange das dauern wird, ist im Moment noch nicht klar zu sehen.

Kasualien werden im kleinsten Familienkreis stattfinden können, wenn die Familien sie nicht verschieben.

Für Seelsorge stehe ich weiterhin gerne zur Verfügung - momentan in eingeschränktem Maße, da ich selbst einen Husten/Halsschmerzen habe.

Die nächsten Jugendveranstaltungen: Big Picknick bei uns ist abgesagt, die BJT in Hamburg und die Selkiade sind aktuell noch nicht entschieden.

Bitte gebt diese Infos untereinander weiter!

Dennoch:

Sonne ist nicht abgesagt

Frühling ist nicht abgesagt

Beziehungen sind nicht abgesagt

Liebe ist nicht abgesagt

Bibel lesen ist nicht abgesagt

Phantasie ist nicht abgesagt

Freundlichkeit ist nicht abgesagt

Gespräche sind nicht abgesagt

Hoffnung ist nicht abgesagt

Beten und fürbitten ist nicht abgesagt.


Herr, unser Gott, wir danken Dir, daß Du die Welt in deinen Händen hältst und uns auch.

Wir danken Dir, daß Du regierst und führst.

Wir danken Dir, daß wir zu Dir kommen dürfen mit allem, was uns Angst macht und belastet.

Wir danken Dir für die Ruhe, die wir momentan genießen dürfen,

wir danken Dir für die Sonne und den blauen Himmel, die erwachende Schönheit Deiner Schöpfung in der Natur.

Wir danken Dir für Oasen der Gemeinsamkeit in unseren Familien. Gib uns die Kraft, sie bewußt zu gestalten.

Wir danken Dir für die Erfahrung, daß es mehr im Leben gibt als Konsum uns Zerstreuung.

Wir bitten Dich für alte, kranke und einsame Menschen in unserer Nachbarschaft und unserer Gemeinde.

Wir bitten Dich für Verängstigte Menschen, für die, die egoistisch raffen und ihr Heil im eigenen Vorteil suchen.

Gib uns aufmerksame Herzen und offene Hände. Zeige uns, wo Du uns gerade jetzt brauchst.

Hilf uns, Zeichen der Mitmenschlichkeit und Hilfsbereitschaft zu setzen.

Lass uns genauso auf die Sicherheit und Gesundheit Anderer achten wie auf unsere Eigene.

Gib uns den Mut, die vielen Entscheidungen dieser Tage mit Augenmaß, Ruhe und Liebe zu treffen.

Wir bitten Dich besondes für unsere Regierung, die Sicherheitskräfte und das medizinische Personal.

Lieber Heiland, Du hast uns versprochen, jeden Tag bei uns zu sein - darum bitten wir Dich in diesen Tagen besonders. AMEN.


„Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit“ 

In der Verbundenheit des Glaubens und Fürbittens grüßt Euch herzlich

Euer

Matthias Forchheim, Pfr.









Druck-
version
als PDF

-->Hier geht's
zum Youtube -Kanal der Gemeinde aus Arpke (Video -Aufzeichnung der Gottesdienste)



























































































 

Seitenanfang











Sitemap - Impressum/Disclaimer